Allgemein

Es ist noch nicht zu spät!

Veröffentlicht am

Bei den vielen Kontakten zu Bürgern und Bewohnern rund um den Kahlberg, werden wir immer wieder mit der Argumentation konfrontiert, dass „Eh alles schon beschlossen ist und nichts mehr gemacht werden kann“ oder „Das ist schon eine lang beschlossene Sache und ändern können wir nichts mehr“.