Allgemein

Presseerklärung – Brutvorkommen Schwarzstorch am Kahlberg

Veröffentlicht am

Presseerklärung Wie jedes Jahr, ist im April der Schwarzstorch wieder zum Kahlberg zurückgekehrt. Aktuelle und zahlreiche Sichtungen widersprechen den Behauptungen des Regierungspräsidiums, dass sich im Bereich Kahlberg kein Habitat des gefährdeten, streng geschützten, Schwarzstorches befindet. Dies findet sich auch in den Studien von Dirk Bernd und MUNA e.V. zum Schwarzstorch im Odenwald von 2017 und […]

Allgemein

Schwarzstorchbruten 2018 am Kahlberg erfolgreich

Veröffentlicht am

Der Schwarzstorch hat seine Heimat auch am Kahlberg. Auch wenn dies von Seiten der Windkraftindustrie und den beiden, auf dem Naturschutzauge blinden,  Bürgermeistern aus Grasellenbach und Fürth im Odw. immer noch bestritten wird. Der Umwelt- und Naturschutzverein MUNA beobachtet die Schwarzstörche und Ihre Bruten im Odenwald und kartiert diese auch. Aktuell ist ein Bericht und […]

Allgemein

Neuer Flyer

Veröffentlicht am

Unser neuer Flyer!  Flyer_BI-Kahlberg_2017-12 Wir benötigen dringend Spenden zur Unterstützung der laufenden Klageverfahren! Jeder Euro zählt! Der Flyer wird in den umliegenden Ortschaften in die Briefkästen verteilt und darf parallel auch gerne per E-Mail weitergeleitet werden.

Allgemein

Windkraft im Wald

Veröffentlicht am

Erhöhte WALDBRANDGEFAHR mit unkontrollierbaren Folgen ? Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zu einem brandheissen Odenwald-Thema Donnerstag, 3. August 2017 19:00 Uhr, Vielbrunn (Odw), Limeshalle Windkraft-im-Wald-Vortrag-Infoblatt-170803-eB  

Allgemein

EnBW verbreitet Lügen über die Gemeinde Mossautal!

Veröffentlicht am

EnBW und dem RP Darmstadt wurde bei dem Gerichtstermin am 24.Mai aufgezeigt, dass der Trinkwasserschutz am Kahlberg nicht ausreichend gewährleistet ist und nachgebessert werden muss. Anstatt sich  qualifiziert und inhaltlich zu äußern, werden in den Medien Aussagen wiederholt, welche nicht nur Falsch, sondern auch gelogen sind. So behauptet eine EnBW-Sprecherin gegenüber der OZ, dass Mossautal […]

Allgemein

Verwaltungsgericht stoppt vorläufig den Bau von 2 Windkraftanlagen auf dem Fürther Kahlberg

Veröffentlicht am

Das Darmstädter Verwaltungsgericht hat am Mittwoch, 24. Mai 2017 nach einer 3-stündigen Anhörung dem Regierungspräsidium aufgegeben, den Sofortvollzug hinsichtlich der Genehmigung von zwei Windkraftanlagen auf dem Kahlberg aufzuheben. Damit wäre faktisch ein Baustop für zwei der fünf genehmigten Windkraftanlagen erreicht. Im Rahmen eines Erörterungstermines wurden alle rechtlichen Aspekte des Klageverfahrens der Gemeinde Mossautal gegen die […]

Allgemein

Gefahr für das Trinkwasser?

Veröffentlicht am

Das Odenwälder Echo hat in seiner Ausgabe vom Donnerstag, den 11. Mai 2017 in der Rubrik Rhein-Main und Südhessen einen halbseitigen Artikel des Ressortleiters Politik,  Rainer H. Schlender über die wasserrechtlichen Auflagen aus dem Genehmigungsbescheid für Windkraftanlagen am Stillfüssel und am Kahlberg veröffentlicht. Die Art und Weise wie dieser Bericht geschrieben wurde veranlasste viele Bürger […]

Allgemein

Interview mit Horst Schnur

Veröffentlicht am

Jörg Rehmann sprach mit Horst Schnur, von 1991 bis 2009 Landrat des Odenwaldkreises über das mittelalterliche Denkmal. Die Grafen zu Erbach-Fürstenau planen mit Billigung der Landesregierung, das Denkmal durch umfangreiche Windkraftbauten im Landschaftsschutzgebiet zu „umzingeln“ und damit zu verschandeln. Der Landrat a.D. Horst Schnur spricht über die Geschichte des Denkmals, der Region sowie über wirtschaftliche […]

Allgemein

Windpark-Kahlberg: Bürgerinitiative argumentierte – Kreis Bergstraße ignorierte!

Veröffentlicht am

Betreff: Stellungnahme der BI-Kahlberg zu den Berichten „Wir wollen keine weiteren Windparks“ (OZ, 29.04.17) und „Der Kreis hat sein Soll erfüllt“ (Odenwälder-Echo, 29.04.17) Die kritische Stellungnahme des Bergsträßer Landrates Christian Engelhardt zum „Teilplan Erneuerbarer Energien Südhessen“ wird, seitens der BI-Kahlberg, größtenteils begrüßt. Doch nach Aussage des Landrates wäre es wichtig sachlich zu argumentieren und pauschale […]